Ellen Weyl - Frauenakt

Ellen Weyl (1902 - 1998) war Bildhauerin und Plastikerin. Sie heiratete 1922 den Schweizer Physiker und Bankier Richard Bär. In zweiter Ehe (1950) war sie mit Schweizer Mathematiker, Physiker und Philosophen Hermann Weyl verheiratet.

Die in Worms geborene Ellen Weyl schuf Porträtköpfe und Figuren, besonders weibliche Akte.

Einige ihrer Plastiken wurden von ARTA jeweils in einer Kleinserie herausgegeben und den Mitgliedern angeboten. So auch dieser sitzende Frauenakt, von dem lediglich 30 Exemplare hergestellt worden sind.

Das Kunstwerk aus den frühen 60er Jahren zeigt die für Weyl typische Oberflächengestaltung und zeichnet sich durch eine sehr harmonische Modellierung des weiblichen Körpers aus. Eine feinfühlig modellierte Plastik ohne Aufdringlichkeit. 

Plastiken von Ellen Weyl werden international bei Auktionen gehandelt und erzielen regelmässig hohe Preise.

Sitzender Akt, Ellen Weyl Sitzender Akt, Ellen Weyl, Vorderseite
Sitzender Akt, Ellen Weyl Sitzender Akt, Ellen Weyl, Rückseite