Ab Fr. 200.--

kostenloser Versand

Besichtigungstermin

Sie möchten eines dieser Objekte zuerst selbst begutachten, bevor Sie sich zum Kauf entscheiden.

Kein Problem, vereinbaren Sie mit mir jetzt online einen unverbindlichen Besichtigungstermin

Fayence

Fayence ist eine mit weisser Zinnglasur überzogene Keramik. Der poröse Scherben ist gelblich bis rot. Man versuchte damit das teure und begehrte Porzellan zu imitieren. Das eher sparsam aufgemalte Dekor orientierte sich deshalb oft an den Vorbildern Chinas. Damit das Farbdekor haltbar blieb, mussten die Fayencen ein zweiten mal gebrannt werden.

Bei dem Farbdekor unterscheidet man;

  • Scharffeuerfarben, die bei relativ hohen Temperaturen (ca 1100 Grad) in die Glasur eingebrannt werden.
  • Muffelfarben, die bei relativ niedrigen Temperaturen (600 - 800 Grad) auf der Glasur haltbar gemacht werden.

In der Schweiz erlebte die Fayenceproduktion eine erste Hochblüte im 17. Jahrhundert in Winterthur, bei der Produktion von Ofenkacheln. Im 18. Jahrhundert wurden Fayencen unter anderem in Zürich, Lenzburg und der Westschweiz hergestellt. Im 19. Jahrhundert kamen hübsche Fayencen aus den Fayencefabriken in Kirchberg/Schooren und Matzendorf.

Majolika

Technisch gesehen ist eine als Majolika bezeichnete Keramik das gleiche wie eine Fayence. Der poröse Scherben ist mit einer Metallglasur überzogen. Im Gegensatz zur Fayence, deren Grundfarbe durch die weisse Zinnglasur gebildet wird, sind die Majolika-Objekte überwiegend bunt.

Die Unterscheidung ob ein Objekt Fayence oder Majolika genannt wird, ist nicht immer eindeutig.

Fayence Teller, Luneville, um 1765

Fayence-Teller, Luneville, um 1765. Im Spiegel und auf der Fahne zierlich gemalter Blumenstrauss und Streuzweige. Guter Zustand, Durchmesser 24.3 cm.

Provenienz: Sammlung Weber

fayence, luneville, barock fayence, luneville, barock
Preis: 170,00 CHF
zzgl. Versandkosten

 Stk.
Zum Warenkorb hinzufügen

Steinzeugflasche, Nieder-Selters Nassau, um 1870

steinzeugflasche, nieder-seltzers, nassau, königlich preussische brunnenverwaltung

Steinzeugflasche der Mineralwasser-Quelle Nieder-Selters, Nassau, um 1870.

Höhe: 22.6 cm

steinzeugflasche, nieder-seltzers, nassau, königlich preussische brunnenverwaltung steinzeugflasche, nieder-seltzers, nassau, königlich preussische brunnenverwaltung steinzeugflasche, nieder-seltzers, nassau, königlich preussische brunnenverwaltung
steinzeugflasche, nieder-seltzers, nassau, königlich preussische brunnenverwaltung  steinzeugflasche, nieder-seltzers, nassau, königlich preussische brunnenverwaltung  steinzeugflasche, nieder-seltzers, nassau, königlich preussische brunnenverwaltung 
Preis: 30,00 CHF
zzgl. Versandkosten

 Stk.
Zum Warenkorb hinzufügen

Fayence-Kanne mit Zinndeckel

Alte Fayence-Kanne mit geflochtenem Griff und Zinndeckel. Weisse Zinnglasur mit Blaumalerei. Im Boden signiert. Wohl deutsch, 18. oder 19. Jahrhundert.

Höhe: 26 cm

     
Preis: 85,00 CHF
zzgl. Versandkosten

 Stk.
Zum Warenkorb hinzufügen

Zwei Fayence Vasen - Frankreich 19. Jh.

Zwei grosse Fayence-Vasen in der Art von Pieter Adriaensz Kocks. Sehr schöne Stücke!

Diese zum Verkauf stehenden Vasen zeichnen sich durch die hohe Qualität der Chinoiserien aus, die anfangs des 18. Jahrhunderts in Delft üblich war. Die Vasen werden nur als Paar verkauft. Der Preis ist für beide Vasen.

Provenienz: Sammlung Dr. Karl Frei

Auf der Unterseite beider Vasen die Werkstattsignatur.

Vasen von Pieter Adriaensz Kocks für die Manufaktur "De Grieksche A" Delft 1701-1722 Detail Vase von Pieter Adriaensz Kocks für die Manufaktur "De Grieksche A" Delft 1701-1722 Detail Vase von Pieter Adriaensz Kocks für die Manufaktur "De Grieksche A" Delft 1701-1722 Detail Vase von Pieter Adriaensz Kocks für die Manufaktur "De Grieksche A" Delft 1701-1722

Höhe: 42.5 cm

Preis: 450,00 CHF
zzgl. Versandkosten

 Stk.
Zum Warenkorb hinzufügen

Suppenschüssel - SOUPIÈRE LES ISLETTES - A. 19. Jh.

Suppenschüssel - SOUPIÈRE LES ISLETTES mugelfarben

Suppenschüssel, französische Fayence (Les Iselettes, Nordostfrankreich). Typische polychrome Muffelfarbenbemalung. Sehr schöne, spätklassizistische Form. Altersgemässer guter Zustand. Dekor- und Sammlerstück.

Höhe: 27 cm Durchmesser ca: 24 cm

Suppenschüssel - SOUPIÈRE LES ISLETTES mugelfarben Suppenschüssel - SOUPIÈRE LES ISLETTES mugelfarben
Suppenschüssel - SOUPIÈRE LES ISLETTES mugelfarben  Suppenschüssel - SOUPIÈRE LES ISLETTES mugelfarben 
   

 

Preis: 120,00 CHF
zzgl. Versandkosten

 Stk.
Zum Warenkorb hinzufügen

Tellerchen in Rattan gefasst - Gildea & Walker - 1868

"Gildea & Walker" chinese plate

Tellerchen mit Rattanfassung und roten Laternchen, sehr wahrscheinlich aus der Englischen Manufaktur "Gildea & Walker". Auf der Unterseite die Pressmarke 1/68 für das Herstellungsdatum (Januar 1868) und die Signaturen der Maler.

Hübsches Tellerchen mit dem handstaffierten Transfer-Bild (Nr. 6369). Asiatische Garten-Szene mit Pavillon und drei Frauen.

Alte Fehlstelle am rand des Tellerchens.

Höhe: 19.5 cm Durchmesser 20.0 cm

Gildea & Walker - Chinoiserie Gildea & Walker - Chinoiserie Gildea & Walker - Chinoiserie
Gildea & Walker - Chinoiserie  Gildea & Walker - Chinoiserie  Gildea & Walker - Chinoiserie 
Preis: 55,00 CHF
zzgl. Versandkosten

 Stk.
Zum Warenkorb hinzufügen

Reliefteller - Laufenburg

Reliefteller - Laufenburg aus der Majolikafabrik W. Schiller (& Sohn), Bodenbach, Böhmen, Österreich-Ungarn (heute Podmokly), Tschechische Republik. Hergestellt vor 1900.

Durchmesser: ca 25 cm

Preis: 95,00 CHF
zzgl. Versandkosten

 Stk.
Zum Warenkorb hinzufügen

Suppenteller / Wandteller - Blaumalerei, M. 19. Jh.

Wandteller Steingut mit blauem Transferbild, qualitätsvolles Stück. Auf der Unterseite gemarkt. Möglicherweise aus der Karlsbader Manufaktur Nowotny (Böhmen), die auch solche Teller herstellte.

Durchmesser 23.5 cm

Preis: 30,00 CHF
zzgl. Versandkosten

 Stk.
Zum Warenkorb hinzufügen

Buckelschale - Frankfurt, um 1690

Acht gebuckelte Felder mit abschließendem Bogenrand. Blaumalerei: Landschaften und Chinesen; im Spiegel sitzender Chinese auf Landschaftssockel. Frankfurt, um 1690.  Museal restauriert. Durchmesser 20.6 cm.

Provenienz: Sammlung Dr. Karl Frei

Preis: 190,00 CHF
zzgl. Versandkosten

 Stk.
Zum Warenkorb hinzufügen

Blauer Teller (2) - Frankfurt ?

Teller mit Blaumalerei: Landschaft mit zwei Vögeln. Mit gewellter Fahne. Vielleicht Frankfurt, 18. Jh.,  Durchmesser 30 cm., Museal restauriert.

Provenienz: Sammlung Dr. Karl Frei

 

Preis: 150,00 CHF
zzgl. Versandkosten

 Stk.
Zum Warenkorb hinzufügen

Blauer Teller (1) - Delft "de Romeyn" ?

Teller mit Blaumalerei: florale Motive. Mit gewellter Fahne. Wahrscheinlich Delft "de Romeyn",  Durchmesser 22.6 cm., Museal restauriert.

Provenienz: Sammlung Dr. Karl Frei

Preis: 275,00 CHF
zzgl. Versandkosten

 Stk.
Zum Warenkorb hinzufügen

Kleine Schale, Schweiz / Süddeutschland ?

Kleine Fayence-Schale mit zierlichen Streuzweigen. Durchmesser: 20.5 cm, museal restauriert.

Provenienz: Sammlung Dr. Karl Frei

Preis: 145,00 CHF
zzgl. Versandkosten

 Stk.
Zum Warenkorb hinzufügen

Fayence Teller, Frankreich 19. Jh.

Museal restaurierter Fayence-Teller, Durchmesser 24.5 cm, Frankreich.

Provenienz: Sammlung Dr. Karl Frei

Grösseres Bild

Preis: 110,00 CHF
zzgl. Versandkosten

 Stk.
Zum Warenkorb hinzufügen

Fayence Teller, Ostfrankreich, 1770 - 1800

Museal restaurierter Fayence-Teller, mit zeittypischer Chinosierie. Museal restauriert, 25.0 cm

Provenienz: Sammlung Dr. Karl Frei

Grösseres Bild

Preis: 155,00 CHF
zzgl. Versandkosten

 Stk.
Zum Warenkorb hinzufügen

Terrine mit Birnknauf

Ostfrankreich, 2. Hälfte 18. Jh. Weisse Glasur mit grünem Dekor. Ovale Form. Passig gebauchte Wandung mit seitlichen Griffen. Gewölbter Deckel mit grosser, vollplastisch gearbeiteter Birne. Auf der Wandung und dem Deckel, Vögel und Streublumen. Höhe 21 cm ,Länge 30 cm. Zustand: museal restauriert.

Provenienz: Sammlung Dr. Karl Frei

Bild 1  Bild 2  Bild 3

 

Preis: 295,00 CHF
zzgl. Versandkosten

 Stk.
Zum Warenkorb hinzufügen

Blau-weisser Teller - Delft 1750 - 1780

Schöner blau-weisser Teller, im Spiegel floraler Dekor. Delft ca 1750 - 1780.

Durchmesser: 22.7 cm

Provenienz: Sammlung Dr. Karl Frei

Preis: 110,00 CHF
zzgl. Versandkosten

 Stk.
Zum Warenkorb hinzufügen

Kleiner Zierteller, Steingut - um 1880

Kleiner Zierteller mit gedrucktem Dekor. Durchmesser 19.2 cm

Spätes 19. Jahrhundert.

Preis: 20,00 CHF
zzgl. Versandkosten

 Stk.
Zum Warenkorb hinzufügen

Fayence-Teller, (2) Schweiz / Süddeutschland ?

Fayence-Teller mit zierlichen Streuzweigen. Durchmesser: 24.5 cm, kleiner Chip am Fahnenrand.

Grösseres Bild

Preis: 165,00 CHF
zzgl. Versandkosten

 Stk.
Zum Warenkorb hinzufügen

(verkauft) Kännchen mit Tülle

Kännchen mit Tülle und sorgfältiger Blaumalerei. Typische Delfter Arbeit, bei der chinesisches Porzellan nachgeahmt worden ist.

Höhe: 18.5 cm

Provenienz: Sammlung Dr. Karl Frei