Antike Fetisch-Statuette - Congo/Uganda

Fetisch Statuette aus Elfenbein, spätes 19. Jahrhundert bis frühes 20. Jahrhundert. Dieser hermaphroditische Fetisch vom Volk der Lega ist perfekt erhalten. Die schöne braune Patina des Elfenbeins ist das Resultat der rituellen Verehrung, bei der die Statuette über lange Zeit mit Ölen behandelt wurde. Fetisch Statuetten mit Ösen auf dem Haupt konnten von den Schamanen bei den Zeremonien auch als Brustschmuck getragen werden.

Dieser seltene Lega-Fetisch stammt aus einer Schweizer Privatsammlung und wurde in den 60er Jahren in Frankreich erworben.

Höhe: 10,7 cm, Gewicht 162 Gramm

     

Interessieren Sie sich für Kunst?

Dann abonnieren Sie jetzt meinen Newsletter mit laufend neuen Informationen, Tipps und Anregungen!